Die Dortmunderin Inés María Jiménez, geboren 1968, stammt aus einer spanisch-deutschen Familie. Das ist auch der Grund, warum die meisten ihrer Bücher und Geschichten Multikulturalität zum Thema haben.
Die Autorin schreibt seit 2009 und begann mit zwei Ratgebern zur mehrsprachigen Erziehung, bevor sie 2017 in Kooperation mit der ecuadorianischen Autorin Verónica Coello Game das Bilderbuch „Leos Kuddelmuddel“ entwickelte, das zweisprachig in fünf verschiedenen Sprachen erschien.
2018 wurde die spanische Jugendlektüre „La isla de las muñecas“ veröffentlicht, die auch auf Deutsch unter dem Titel „Die Insel der toten Puppen“ erschien, und die jungen Leser nach Mexiko zum Tag der Toten und auf eine unheimlichen Insel entführt.
Bei ihren Lesungen baut die Autorin mit den Kindern einen typisch mexikanischen Totenaltar auf und erklärt die wichtigsten Gegenstände. „Am tollsten war, dass die Kinder mich bei der deutschen Lesung sogar auf Spanisch ansprachen und sie ihre Mehrsprachigkeit als Bereicherung empfanden“, sagt sie.
Ihr neuestes Buch ist auf Spanisch unter dem Titel „Cae la noche en Belchite“ erschienen (Verlag Amiguitos) und handelt vom spanischen Bürgerkrieg, einer Zeitreise und vom Lost Placing. Der deutsche Titel wird bald folgen. Die Bücher, die im Hamburger Amiguitos-Verlag erschienen sind, können im Spanisch- und DaF-Unterricht eingesetzt werden.
Inés María Jiménez ist verheiratet und lebt mit zwei Kindern und dem Zwergpudel Balou direkt am Mittelpunkt von NRW.

Möchten Sie Inés María Jiménez anfragen?
Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus, vielen Dank.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Name der Schule bzw. Veranstaltungsort (Pflichtfeld)

    Welche Autorin bzw. welchen Autor möchten Sie direkt anfragen? (Pflichtfeld)

    Zu welchem Thema wümschen Sie sich eine Lesung der Autorin/des Autors?

    Falls bereits bekannt, teilen Sie uns bitte den gewünschten Zeitpunkt mit

    Ich akzeptiere die Honorarbedingungen entsprechend der auf der Webseite angegebenen Qualitätsstandards (Pflichtfeld)

    Ich verfüge über die technische Grundausstattung: Internet, Whiteboard, PC/Laptop, Beamer (Pflichtfeld)

    Ich trage dafür Sorge, dass die Veranstaltung pädagogisch begleitet wird (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Was möchten Sie onleli noch mitteilen?