Angezeigt: 1 - 15 von 15 ERGEBNISSEN
Unterricht

Sozialkunde

Was ist Politik, betrifft sie mich? Was ist Demokratie, was machen eigentlich die Parteien, was bedeuten Wahlen, was ist Recht und was Gerechtigkeit? Kinder sollen mündig werden, ihre Meinung vertreten und diese begründen können. Dafür müssen wir ihnen Fähigkeiten und Wissen vermitteln.

Unterricht

Entdeckungen

1928 entdeckte der schottische Bakteriologe Alexander Fleming in seinem Londoner Labor im Zusammenhang mit anderen Experimenten zufällig den Schimmelpilz „Penicillium chrysogenum“. Dieser hatte alle Erreger um sich herum abgetötet. Die Entdeckung des Penicilline revolutionierte die Medizin und rettete unzähligen Menschen das Leben.

Unterricht

Umwelterziehung

Die Erde ist hohl? Klimawandel gibt es nicht? Chemtrails kontrollieren die Erdbevölkerung? Das Internet ist voller Verschwörungstheorien zum Thema Umwelt. onleli trägt mit Live-Onlinelesungen im Unterricht aus guten und pädagogisch wertvollen Büchern zur Umwelterziehung in Schulen bei.

Unterricht

Verschwörungstheorien

Krisen führen zu kruden Verschwörungstheorien, das zeigt ein Blick in die Menschheitsgeschichte genauso wie die aktuelle Corona-Krise. Wir Autorinnen und Autoren schreiben spannende Bücher für Kinder und Jugendliche und haben dabei auch einen bildungspolitischen Anspruch.

Unterricht

Ethik

Jungen Menschen ethische Grundsätze zu vermitteln, erscheint aktuell wichtiger denn je. Das tun wir, die Autor*innen von onleli, mit unseren Büchern schon immer und bringen unser Wissen mit unseren Live-Onlinelesungen in die Klassenräume.

Unterricht

Mittelalter

Das Mittelalter bezeichnet die Epoche von ca. 500–1600. Die damalige Gesellschaft wurde vom herrschenden Feudalsystem geprägt. Grundzüge dieser Zeit waren eine nach Ständen geordnete Gesellschaft, ein durch das Christentum bestimmtes Weltbild und christlich geprägte Wissenschaft, Literatur und Kunst.

Unterricht

Rassismus

Jungen Menschen ethische Grundsätze zu vermitteln, erscheint aktuell wichtiger denn je. Das tun wir, die Autor*innen von onleli, mit unseren Büchern schon immer und bringen unser Wissen mit unseren Live-Onlinelesungen in die Klassenräume.

Unterricht

DDR

Wie war der Alltag der Menschen in der DDR, wie funktionierten das politische System und die Schulbildung? Die Auseinandersetzung mit dem geteilten Deutschland soll der heute jungen Generation Demokratieverständnis vermitteln.

Unterricht

Kalter Krieg

Der „kalte“ Konflikt zwischen den Westmächten und dem sogenannten Ostblock prägte die Zeit zwischen 1947 bis 1989. Er drohte mehrmals in einen „heißen“ Krieg überzugehen: während der Berlin-Blockade 1948/49, in der Kubakrise 1962 und in der Auseinandersetzung um die Mittelstreckenraketen von 1979 bis 1983.

Unterricht

Mauerfall

„Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich.“ Etliche Menschen in der DDR hatten sich bereits Monate oder gar Jahre unter großem persönlichen Einsatz für Veränderungen im Land engagiert, bevor Schabowski diesen Satz sagte, der in die deutsche Geschichte einging.

Unterricht

Kunst und Kultur

Die jahrtausendelange schöpferische Auseinandersetzung der Menschen mit der Natur, mit Materialen, Wissen und Sprache ermöglichte Musik, Literatur, Malerei, Architektur, Bildhauerei, Theater, Fotografie, Tanz und Film. Wir reisen mit unseren Büchern durch die Epochen.

Unterricht

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg dauerte von 1939 bis 1945 und war der größte und verlustreichste Konflikt der Menschheitsgeschichte. Auslöser des Krieges war der völkerrechtswidrige Angriff von Hitler-Deutschland auf Polen am 1. September 1939. Knapp 60 Millionen Menschen verloren während des sechs Jahre dauernden Krieges ihr Leben.

Unterricht

Erfindungen

Radiergummi, Heißluftballon, Taschenuhr, Brille, Kompass, Radioaktivität, Glühbirne, Telefon, Dampfschiff, Toilette mit Wasserspülung – wer hat’s erfunden und warum? Die Auseinandersetzung mit den Erfindungen, die im Laufe der Menschheitsgeschichte gemacht wurden, ist eine spannende Zeitreise.

Unterricht

Holocaust

Mehr als sechs Millionen Juden wurden von Deutschen während der Zeit des nationalsozialistischen Regimes ermordet. Ein gewaltiger bürokratischer Apparat organisierte die systematische Vernichtung. Für dieses in der Geschichte der Menschheit beispiellose Verbrechen steht heute der Begriff Holocaust.

Unterricht

Mauerbau

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“ Diesen Satz sagt DDR-Staats- und Parteichef Walter Ulbricht am 15. Juni 1961 in einer Pressekonferenz. Zwei Monate später stand die Berliner Mauer und trennte die Menschen in Ost und West für die nächsten 28 Jahre.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen