Sandra Lehmann wuchs in der Pfalz und in den USA auf. In Mainz und Dijon studierte sie Pharmazie und zog nach dem Studium nach Berlin. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Darmstadt und arbeitet als Apothekerin und Autorin.

Auf der Suche nach einer spannenden Ferienlektüre für ihren Sohn, die auf der griechischen Insel Kreta spielt und Mädchen und Jungen gleichermaßen anspricht, hatte sie vor einigen Jahren kein Glück. Fasziniert vom Leben der Blumenkinder in den Höhlen des kleinen Fischerortes Matala, beschloss sie, selbst eine Geschichte zu schreiben. Das Manuskript machte im Freundeskreis die Runde und fiel Illustratorin Manja Adamson in die Hände. 2018 veröffentlichten sie gemeinsam „Matti und Max – Abenteuer auf Kreta“.

In ihren Büchern für 8- bis 12-Jährige lässt Sandra Lehmann ihre jungen Leser an besondere Orte reisen. Dabei erfahren die Kinder viel Wissenswertes, eingeflochten in eine spannende Geschichte. Veröffentlicht wird die Serie beim Kinderbuchverlag Biber & Butzemann, der auf Reiseabenteuer für Kinder spezialisiert ist.

Im zweiten Band geht es für Matti und Max nach New York. Dort stolpern die beiden Abenteurer mitten hinein in eine Serie von Kunstrauben in der winterlichen Metropole. Tatkräftig unterstützt werden die zwei Freunde in jedem Buch der Serie von Max’ bester Freundin Vicky, die auch aus der Ferne die besten Einfälle hat.

„Matti und Max – Abenteuer in Berlin“ erschien im März 2020 und ist für die Autorin ein Herzensprojekt. Nach ihrem Studium lebte sie viele Jahre in der Hauptstadt. Ihre Familie stammt aus Berlin und, obwohl sie inzwischen woanders zu Hause ist, fühlt sie sich dort verwurzelt. „Matti und Max – Abenteuer in Berlin“ führt die Kinder in die wechselvolle Geschichte der Stadt zwischen Rosinenbombern und Mauerfall.

Während der Regionalbuchtage des Börsenvereins des deutschen Buchhandels im September 2020 unter dem Motto »Einheit durch Vielfalt« hielt Sandra Lehmann gemeinsam mit Illustratorin Manja Adamson interaktive Online-Lesungen an Schulen. Zeitgeschichte packend zu vermitteln, ist der Autorin wichtig – Leseförderung, die Spaß macht. Regelmäßig ist sie zu Lesungen an Schulen zu Gast und reist dabei auch mal mit den Kindern per Zeitrakete zu den Blumenkindern nach Kreta.

Auf der „Matti und Max“-Homepage können die Kinder im Anschluss an die Lesung entdecken, wie die Welt der beiden Freunde in Wirklichkeit aussieht. Zu jedem der Bücher gibt es einen passenden Reiseblog. Viele der Fotos hat die Autorin bei Recherchereisen zu ihren Büchern gemacht.

Darüber hinaus finden die jungen Leser auf Antolin Quizfragen zu den einzelnen Bänden und zum „Abenteuer in Berlin“ kostenlose Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte über den Verlag. Für bilinguale Schulen bietet Sandra Lehmann zu »Matti and Max – Adventures on Crete« auch Online-Lesungen auf Englisch an.

Möchten Sie Sandra Lehmann anfragen?
Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus, vielen Dank.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Name der Schule bzw. Veranstaltungsort (Pflichtfeld)

    Welche Autorin bzw. welchen Autor möchten Sie direkt anfragen? (Pflichtfeld)

    Zu welchem Thema wümschen Sie sich eine Lesung der Autorin/des Autors?

    Falls bereits bekannt, teilen Sie uns bitte den gewünschten Zeitpunkt mit

    Ich akzeptiere die Honorarbedingungen entsprechend der auf der Webseite angegebenen Qualitätsstandards (Pflichtfeld)

    Ich verfüge über die technische Grundausstattung: Internet, Whiteboard, PC/Laptop, Beamer (Pflichtfeld)

    Ich trage dafür Sorge, dass die Veranstaltung pädagogisch begleitet wird (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Was möchten Sie onleli noch mitteilen?

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.