Marin Ebbertz ist vielen Kindern durch sein Buch „Ein Esel ist ein Zebra ohne Streifen“ bekannt. Da erklärt ein Onkel Theo die Welt und erzählt in jeder Geschichte von einem Tier oder Gegenstand. Von Onkel Theo kann man lernen, wie Bananen hergestellt werden (natürlich in der Bananenfabrik), wie aus dem Hörnchen das Eichhörnchen wurde und warum das Kamel so gerne Musik macht.

Rund 20 Bücher hat Martin Ebbertz veröffentlicht, u.a. erschienen im Verlag Razamba, für die er Auszeichnungen erhielt wie „Kinderbuch des Monats“ oder „Die besten sieben für junge Leser“. Oft geht es um alltägliche Situationen, die eine Wendung ins Komische oder Absurde bekommen. „Der kleine Herr Jaromir“ lebt in einer Hochhaussiedlung und findet seine Wohnung nicht wieder. Einmal bleibt er im Fahrstuhl stecken. Was für ein Glück, dass er gerade Tomatensamen gekauft hat – eine Spezialzüchtung für Gegenden mit wenig Sonne. Das Buch wurde in mehrere Sprachen übersetzt.

In “Wie die Affen den Fußball erfanden“ geht es um die vielen Fassetten des Themas Sport, die kleine „Anna mit Schirm und Charme und großen Füßen“ erlebt Abenteuer in der großen Stadt, in „Armes Ferkel Anton“ möchte ein quietschendes Ferkel auf dem Konservatorium das Singen lernen. Außerdem schreibt Martin Ebbertz Gedichte (PRIMA HOL ZOFEN PIZZA), von denen sich einige in Schulbüchern finden.

Martin Ebbertz ist ein gefragter Vorleser. Mit seinem lebendigen Stil gewann er 2013 den Kogge-Poetry Slam und begeistert sein Publikum in zahlreichen Veranstaltungen, bei großen Festivals wie lit.COLOGNE, Erlanger Poetenfest oder Hamburger Vorlesevergnügen ebenso wie bei Autorenbegegnungen in Schulen. Während der Corona-Krise arbeitet Martin Ebbertz mit digitalen Formaten und veranstaltet Lesungen am Telefon.

Möchten Sie Martin Ebbertz anfragen?
Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus, vielen Dank.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Name der Schule bzw. Veranstaltungsort (Pflichtfeld)

    Welche Autorin bzw. welchen Autor möchten Sie direkt anfragen? (Pflichtfeld)

    Zu welchem Thema wümschen Sie sich eine Lesung der Autorin/des Autors?

    Falls bereits bekannt, teilen Sie uns bitte den gewünschten Zeitpunkt mit

    Ich akzeptiere die Honorarbedingungen entsprechend der auf der Webseite angegebenen Qualitätsstandards (Pflichtfeld)

    Ich verfüge über die technische Grundausstattung: Internet, Whiteboard, PC/Laptop, Beamer (Pflichtfeld)

    Ich trage dafür Sorge, dass die Veranstaltung pädagogisch begleitet wird (Pflichtfeld)

    Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Was möchten Sie onleli noch mitteilen?

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.