Wir brauchen einander, Mitmenschen sind auf unsere Hilfe angewiesen und wir mitunter auf ihre. Es gibt Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen. Die aktuelle „fridays for future-Bewegung“ zeigt eindrucksvoll, dass es möglich ist, Dinge und Menschen zu bewegen. Immer wieder sollten wir Missstände klar benennen und aktiv werden. Auch lokal und in unserem Umfeld gibt es viel zu tun. Wir können Zeit mit älteren Menschen Zeit verbringen, in heißen Sommern Bäume gießen, in der Suppenküche arbeiten oder Kindern Nachhilfe geben.

Sie möchten an Ihrer Schule, in einer Bibliothek oder in einem anderen pädagogischen Rahmen eine Onlinelesung inklusive Fachgespräch zum Thema „Gesellschaftliches Engagement“ durchführen?

Foto: iStock, credit siehe Impressum