Der „kalte“ Konflikt zwischen den Westmächten und dem sogenannten Ostblock prägte die Zeit zwischen 1947 bis 1989. Er drohte mehrmals in einen „heißen“ Krieg überzugehen: während der Berlin-Blockade 1948/49, in der Kubakrise 1962 und in der Auseinandersetzung um die Mittelstreckenraketen von 1979 bis 1983.

Sie möchten an Ihrer Schule, in einer Bibliothek oder in einem anderen pädagogischen Rahmen eine Onlinelesung inklusive Fachgespräch zum „Kalten Krieg“ durchführen?